VINOPUR rot Edition Purpur - alkoholfreier veganer Wein

VINOPUR rot Edition Purpur - alkoholfreier veganer Wein

VINOPUR rot Edition Purpur - alkoholfreier veganer Wein

Alkoholfreier Rotwein in Spitzenqualität! Intensiv-fruchtbetonte Nase mit Aromen von dunklen Früchten wie Brombeere, Pflaume, schwarze Johannisbeere, Sauerkirsche, unterlegt von würzigen Nelken und feiner Bitterschokolade. Am Gaumen vereinen sich das Beerenaroma mit der der harmonischen Tanninstruktur des Dunkelfelders zu einem langanhaltenden Rotwein-Geschmackserlebnis!
16,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (21,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage

  • HD210607
Edition Purpur steht für die spezielle Eigenschaft der Rebsorte Dunkelfelder. Sie gehört zur... mehr
Produktinformationen "VINOPUR rot Edition Purpur - alkoholfreier veganer Wein"

Edition Purpur steht für die spezielle Eigenschaft der Rebsorte Dunkelfelder. Sie gehört zur Gruppe der Färbertrauben.  Darunter werden viele verschiedene Rebsorten verstanden, die dunkle, schwere und alkoholstarke Weine ergeben, welche dazu dienen, anderen Weinen mehr Farbe und Gehalt zu verleihen.

Kulinarisch passt dieser alkoholfreie Rotwein hervorragend zu Kleftiko (griechischer Schmorbraten), Käsefondue und Crème Brûlée.

Artikelnummer  
Inhalt 0.75l
Erzeuger BÄHR Pfalztraube GmbH
Land Deutschland
Anbaugebiet Pfalz - Südliche Weinstrasse
Rebsorte(n) Dunkelfelder
Farbe Dunkelrot
Nase Aromen von Brombeere, Pflaume, schwarze Johannisbeere, Nelke, Bitterschokolade, Sauerkirsche.
Charakter Intensiv fruchtiger, trocken-feinherber Rotwein mit präsentem strukturgebendem Tanningerüst.
Speiseempfehlung Griechischem Schmorbraten, Käsefondue, Crème Brûlée
Trinktemperatur 14 - 16°C
Lagerfähigkeit MHD ist auf der Flasche angegeben.
Vinifizierung/Ausbau Vakuumdestillation
Alkohol 0.5%
Säure 4.3 g/Ltr.
Restzucker 38.0 g/Ltr.
Herstellerhinweis Werte pro 100 ml lt. Hersteller oder Etikett:
Brennwert: 14 kcal / 52 kJ
Kohlenhydrate: 3.8 g (davon Zucker 3.8 g)
enthält geringfügige Mengen an Fett, gesättigte Fettsäuren, Eiweiss und Salz

Zutaten lt. Etikett oder Hersteller:
Alkoholfreier Qualitätswein, Traubenmost,  Kohlensäure, Konservierungsmittel: Schwefeldioxid, Ascorbinsäure

Auszeichnung:

DLG 2021 Silber
AWC Vienna Silver
Selection Silber
Meininger 86 Punkte


Baehr_vienna_silber_2021Baehr_VINOPUR-ROT_Sel_medal_silberBaehr_ww_86pktBaehr_vegan_purpur

Weiterführende Links zu "VINOPUR rot Edition Purpur - alkoholfreier veganer Wein"
Weinanbaugebiet Pfalz Das Weinanbaugebiet Pfalz liegt im südlichsten Teil des Bundeslandes...

Weinanbaugebiet Pfalz

Das Weinanbaugebiet Pfalz liegt im südlichsten Teil des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und ist mit einer bestockten Rebfläche von 23.684 ha die zweitgrösste Weinregion Deutschlands, dass fast einem Viertel der gesamten deutschen Weinbaufläche entspricht.

Die Pfälzer Weinberge erstrecken sich über eine Länge von 80 Km als schmaler Streifen ab der französischen Grenze nach Norden. Man spricht auch von der Verlängerung der elsässischen Rebflächen. Westlich vorgelagert sind die Berge der Haardt, die eine Verlängerung der auch in Ostfrankreich gelegenen Nordvogesen sind. Sie sind der Grund dafür, dass die Pfalz eine der trockensten Gegenden Deutschland ist, denn die Pfalz liegt im Wind- und Regenschatten.

Das Kima ist auf Grund der geschützten Lage durch die Gebirge und der zum Teil mehr als 2000 Sonnenstunden im Jahr sehr mild. Bekannt ist die Region für die vielen im Frühjahr blühenden Mandelbäume.

Die Weinregion wird geografisch in drei Bereiche aufgeteilt:
Deutsche Weinstrasse : Nördlichster Weinbaubereich der Pfalz, ab Worms bis Grünstadt.
Mittelhaardt : Beginn südlich der Deutschen Weinstrasse bis Neustadt a. d. Weinstrasse.
Südliche Weinstrasse: Südlich der Mittelhaardt bis zum Elsass.

Die Böden in der Region sind sehr unterschiedlich. Man findet hier Sand- , Löss- und Kiesböden, Mergel und Kalksteinböden, Basalt und Schiefer. Die Böden an der südlichen Weinstrasse gelten als stärker und nährstoffreicher, weshalb hier die Weine mineralischer sind als in den beiden anderen Teilbereichen.

Betrachten wir zum Schluss noch die Rebsorten. Auch in der Pfalz werden mit 65% mehr weisse als rote Rebsorten angebaut. Jedoch muss man hinzufügen, dass der Anbau roter Rebsorten in den vergangenen Jahren stark zunimmt.

Bei den weissen Rebsorten dominiert der Riesling, doch auch die Burgunderrebsorten (Grauburgunder, Weissburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc) nehmen an Bedeutung zu.

Bei den roten Rebsorten wird vor allem Blauer Portugieser angepflanzt, gefolgt von Dornfelder, Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot, Regent und Sankt Laurent.

Folgende Weingüter aus der Pfalz finden Sie bei uns im Sortiment:

Weingut Alois Kiefer
Bähr Pfalztraube GmbH

Baehr_Fuellhorn

Als Quereinsteiger sehen sie sich als kreative Spezialisten zur Entwicklung einer eigenen Weintradition. Obwohl das Weingut bereits seit dem 19. Jahrhundert in Familienbesitz ist, haben sie sich zunächst für andere berufliche Wege entschieden. Aber die Begeisterung für die Arbeit im Weinberg, für die Böden und die Trauben und ihrer Leidenschaft für alkoholfreie Weine und alkoholfreie Seccos trieben sie wieder zurück an den Ursprung, den sie jedoch ganz neu denken und leben.

Wo kommen sie her?
Seinen Ursprung hat BÄHR – Wein alkoholfrei genießen im Mußbacher Weingut Kurz, das seit dem 19. Jahrhundert in Familienbesitz ist. Wir,  Alexander und Jochen Bähr, ließen die Tradition neu aufleben und starteten 2012 unter der Firmierung Bähr-Pfalztraube mit dem Anbau von hochwertigen Tafeltrauben aus der Pfalz. Im Jahr 2014 begannen wir mit der Erzeugung von alkoholfreien Getränken und im Jahr 2016 mit der Produktion alkoholfreier Weine. Seit 2018 firmieren wir unter Bähr Pfalztraube GmbH – die sowohl weiterhin hochwertige Tafeltrauben als auch  – als BÄHR – Wein alkoholfrei genießen – ausgezeichnete alkoholfreie Weine, alkoholfreie Seccos und alkoholfreie Getränke im Sortiment führt.

Was sie ausmacht
Sie sind Umdenker und Neudenker – immer voller Ideen und auf der Suche nach Innovationen. Mit großer Leidenschaft konzentrieren sie sich auf das Thema Entalkoholisierung. Bei ihnen gibt es keine „Das-machen-wir-schon-immer-so-Mentalität“. Um ihre alkoholfreien und entalkoholisierten Weine, Seccos und Säfte stetig zu optimieren, bedienen sie sich neuester, aber auch alter wissenschaftlicher Erkenntnisse. Sie stehen im regen Austausch mit Experten aus Forschung und Technik und besuchen regelmäßig die wichtigsten Messen und Fachtagungen, auch artverwandter Bereiche. Was sie sehen und hören und für gut empfinden, wird ausprobiert, verfeinert oder verworfen. Außerdem wirken sie finanziell und mit ihrem Know-how unterstützend in Forschungsprojekten zum Themengebiet alkoholfreier Wein mit, und zwar vor Ort im DLR Rheinpfalz, einer Forschungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz und bei der Dualen Hochschule des Landes Baden-Württemberg in Heilbronn mit.

Ihr Ziel ist ganz klar: Sie definieren die Qualität von alkoholfreiem Wein neu. Ihre Getränke sollen schmecken und begeistern und auch allen Weintrinkern eine adäquate Alternative bieten. Weingenuss ohne Alkohol und ohne geschmackliche Einschränkungen ist ihre Maxime. Idealerweise schmeckt man bei ihren Produkten überhaupt nicht, dass sie keinen Alkohol enthalten.

Wie sie arbeiten
Um ihr Ziel zu erreichen, die besten alkoholfreien Weine zu vinifizieren, arbeiten sie mit folgenden Qualitätskriterien:

  • Identifikation von geeigneten Rebsorten
  • Verwendung von ausschließlich gesundem Traubenmaterial aus der Pfalz und Zukauf von fertig ausgebauten Basisweinen persönlich bekannter Winzer, mit denen enge Qualitätsabsprachen getroffen werden
  • Schnelle Verarbeitung
  • Schonende Behandlung
  • Aromaschützend
  • Kein Zuckerzusatz
  • Verwendung modernster technischer, produktschonender Verfahren zur Entalkoholisierung

Das Ergebnis ihrer Bemühungen:
Bundesehrenpreis für die Bähr Pfalztraube GmbH

 Baehr_Medaille_Bundesehrenpreis

 

Höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft – Hervorragendes
Abschneiden in der DLG-Qualitätsprüfung für Fruchtgetränke

Baehr_Jaehrlich_Praemiert-removebg-preview

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VINOPUR rot Edition Purpur - alkoholfreier veganer Wein"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.